Willkommen
Dr. med. Susanne Verholen
Dr. med. Angelika
Fiedler
Unsere Leistungen
Unser Team
Praxisrundgang
Patienteninfomation
Kontakt / Anfahrt
Impressum

 

Tel.: 02151-5682930
Fax: 02151-7815995

Rezepthotline:
02151-5682940



Hausarzt-Krefeld Empfehlung

Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,

in unserer Praxis wird die VORSORGE  groß geschrieben: die Gesundheitsuntersuchung (Check-up) ab dem 35. Lj., das Hautkrebsscreening sowie für Männer die Krebsvorsorge ab 45.

Spätestens ab 55 sollte eine Untersuchung zum Ausschluss von Darmkrebs stattfinden. Informieren Sie sich auf den entsprechenden Seiten dieser Homepage und sprechen Sie uns in der Praxis an.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Praxisteam

Wichtige Telefonnummern:
Ärztlicher Notdienst (außerhalb der Sprechstunde) 116 117
Notarzt 112

-----------------------

Im Februar 2016 fand unser Team-Event statt: Bilder vom Hochseilgarten sehen Sie
hier

Verhohlen-Fiedler

Sprechzeiten

Mo. Di. Mi. Fr.8-11 Uhr
Do.7-11 Uhr
Sa.9-11 Uhr

Mo. Do.

16-18 Uhr
Di.16-20 Uhr

und nach Vereinbarung

Online-Terminvergabe (kurzes Gespräch oder Erstkontakt)

(Privat und alle Kassen)


Dr. Susanne Verholen

Dr. Susanne Verholen wurde 1958 in Krefeld geboren und besuchte dort bis zum Abitur 1977 das Ricarda-Huch-Gymnasium.

Im selben Jahr nahm sie ihr Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf auf, das sie im November 1984 mit der Ärztlichen Prüfung abschloss. Schon während des Studiums begann sie in der Neurochirurgischen Klinik der Universität Düsseldorf unter Professor Dr. W. J. Bock eine experimentelle Doktorarbeit (Thema: "Frühe akustisch evozierte Potentiale (FAEP) während und nach Operation von Akustikusneurinomen: Zur Frage der Reversibilität von Hirnstammirritationen"). Die mit der Sammlung von Daten für diese Arbeit verbundene regelmäßige Anwesenheit bei neurochirurgischen Eingriffen weckte früh ihr Interesse an der Chirurgie. Die Promotion erfolgte im Dezember 1987.

Frau Dr. Verholen ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und absolvierte nach Abschluss des Studiums eine breite 6-jährige Weiterbildung an der Universitätsklinik Düsseldorf im Hinblick auf die spätere Tätigkeit als Hausärztin. Die spezifische Diagnostik vor operativen Eingriffen sowie die Untersuchung chronisch Kranker und die Behandlung akuter Notfälle in der Kinderchirurgie, Allgemeinchirurgie und Herz- und Thoraxchirurgie sind ihr vertraut; langjährig war sie operativ tätig sowohl im Team als auch als verantwortliche Operateurin.

An der Medizinischen Klinik der Universität Düsseldorf sammelte sie umfassende Erfahrungen in der prä- und postoperativen Betreuung von Nierentransplantierten, der Behandlung akut und chronisch Nierenkranker (einschl. Dialyse) und erlangte insbesondere bei ihrer Arbeit als verantwortliche Ärztin in der Abteilung für Ernährung und Stoffwechsel intensive Kenntnisse in der Diagnose und Therapie des Diabetes mellitus, führte stationäre Schulungen von Diabetikern durch und beschäftigte sich mit der diätetischen und krankengymnastisch-physikalischen Betreuung chronisch kranker Menschen.

Sozialmedizinische und arbeitsmedizinische Kompetenz erwarb Frau Dr. Verholen bei der Erstellung zahlreicher Gutachten für verschiedene Versicherungsträger und bei Einstellungsuntersuchungen von Mitarbeitern der Medizinischen Einrichtungen der Universitätsklinik Düsseldorf.

Von 1994 - 1998 und ohne Unterbrechung seit 2000 ist Frau Dr. Verholen als Hausärztin in Krefeld niedergelassen. Dabei vertiefte sie insbesondere ihr Wissen bei der Behandlung von Diabetikern und in arbeits- und betriebs-medizinischen Fragen. Frühzeitig nahm sie eine regelmäßige Hausbesuchstätigkeit zur Betreuung nicht oder nur eingeschränkt mobiler Patienten auf, die sie bis heute ständig ausgebaut hat. Hier besteht eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Krefelder Altenheimen und Wohneinrichtungen für seelisch und geistig behinderte oder erkrankte Menschen.

Frau Dr. Verholens besonderes Interesse gilt den Naturheilverfahren: Phytotherapie, Bioresonanz, sowie Eigenblutbehandlungen stehen dabei im Mittelpunkt; es kommen aber auch Neuraltherapie und Mikrobiologische Behandlungsverfahren zur Anwendung.

Neben ihrer hausärztlichen Tätigkeit arbeitet Frau Dr. Verholen in der Praxis als verkehrsmedizinische Gutachterin. Sie führt Untersuchungen zur Verlängerung von Personenbeförderungsscheinen (Bus, Taxi) sowie LKW-Führerscheinen durch und erstellt Gutachten im Zusammenhang mit der Wiedererlangung nach Führerscheinentzug oder anderen verkehrsmedizinischen Fragestellungen.



Frau Dr. Verholen ist Mutter von 2 erwachsenen Kindern, der Sohn Jan absolviert ein Maschinenbaustudium, Tochter Nina ist Studentin der Medizin. Als Ausgleich zu den beruflichen Ansprüchen widmet sich Frau Dr. Verholen dem Spiel der Altblockflöte mit dem Schwerpunkt Barockmusik und kreativen Arbeiten in Haus und Garten; sie liest gerne und liebt klassische wie moderne Musik und Tanz.

Mitgliedschaften: Hartmannbund (Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands), Hausärzteverband, Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren (ZÄN)